Rollentrainer

Rollentrainer für Fahrräder sind Zusatzgeräte durch die das normale Fahrrad genutzt werden kann. Viele Profisportler und Hobbysportler nutzen die Trainingsrolle bei schlechten Wetter oder zur Erwärmung vor dem Wettkampf. Es kann das normale Rennrad oder Mountainbike in die Trainingsrolle gespannt werden. Der Reifen des Hinterrades läuft einfach auf der ein Rolle, welche den Widerstand erzeugt. Bei längeren Trainingseinheiten auf der Trainingsrolle ist ein spezieller Rollenreifen zu empfehlen. Die Rollenreifen haben die ander Gummimischung und halten so bedeutend länger. Zu den Traningsrollen gibt es Trainingssoftware mit der das Training vituell simuliert werden kann. Die führenden Hersteller sind Tacx, Elite und Kinetic.

  Seiten: 1 / 1