Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert
Versand innerhalb von 24h*
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Kostenlose Hotline 0371 - 35602216
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Fahrradkette Shimano HG-40 116 Glieder
Fahrradkette Shimano HG-40 116 Glieder
Fahrradkette Shimano HG-40 Hyperglide 116 Glieder Hyperglide 6, 7, 8 fach 116 Glieder inkl. Quick Link Verschluss Farbe: schwarz
14,95 € *
Zum Produkt
SunRace Fahrradkette CNX-46 102 Glieder
SunRace Fahrradkette CNX-46 102 Glieder
Fahrradkette Sun Race CNX-46 102 Glieder spezielle Kette für BMX- oder Single Speed - Räder extrem stabil auch für "Fixed Gear" - Naben 102 Glieder
9,95 € *
Zum Produkt
Kettenschaltungen verlangen spezielle Schaltungsketten, wobei die Anzahl der Kränze die Kettenbreite bestimmt:
1/2" x 3/32" für Schaltungen bis 8 Kränzen (Breite 6,8 mm)
1/2" x 5/64" für Schaltungen mit 8-9 Kränzen (Breite 6,5 mm)
1/2" x 5/64" für Schaltungen mit 10 Kränzen (Breite 6,2 mm)
1/2" x 1/8" für Nabenschalten

5/8" x 5/32" für alte Tourenräder (vor 1945).

Um eine hohe Lebensdauer der Kette zu erzielen muss das Eindringen von Schmutz verhindert werden. Sorgt man noch für ausreichende Schmierung können Ketten in Standardlänge 20.000 km oder mehr halten.

Da sich die Kette während dem Betrieb des Fahrrades längt sollte immer wieder der Verschleiß überprüft werden. Diese Überprüfung kann entweder mit einer Kettenlehre oder mit einer Kettenverschleißmessung durchgeführt werden. [Quelle: Wikipedia]

Kettenschaltungen verlangen spezielle Schaltungsketten, wobei die Anzahl der Kränze die Kettenbreite bestimmt: 1/2" x 3/32" für Schaltungen bis 8 Kränzen (Breite 6,8 mm) 1/2" x... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kettenschaltungen verlangen spezielle Schaltungsketten, wobei die Anzahl der Kränze die Kettenbreite bestimmt:
1/2" x 3/32" für Schaltungen bis 8 Kränzen (Breite 6,8 mm)
1/2" x 5/64" für Schaltungen mit 8-9 Kränzen (Breite 6,5 mm)
1/2" x 5/64" für Schaltungen mit 10 Kränzen (Breite 6,2 mm)
1/2" x 1/8" für Nabenschalten

5/8" x 5/32" für alte Tourenräder (vor 1945).

Um eine hohe Lebensdauer der Kette zu erzielen muss das Eindringen von Schmutz verhindert werden. Sorgt man noch für ausreichende Schmierung können Ketten in Standardlänge 20.000 km oder mehr halten.

Da sich die Kette während dem Betrieb des Fahrrades längt sollte immer wieder der Verschleiß überprüft werden. Diese Überprüfung kann entweder mit einer Kettenlehre oder mit einer Kettenverschleißmessung durchgeführt werden. [Quelle: Wikipedia]

Zuletzt angesehen