MAVIC

Die Firma Mavic ist ein französischer Hersteller von verschiedenenFahrrad-Komponenten wie z. B. Laufradsätze, Pedalen, Naben oder MTB-Reifen und Bekleidung wie z. B. Radhosen, Windschutzjacken oder Thermo-Jacken. Das Unternehmen mit seinem Firmensitz nahe Saint-Étienne in Frankreich kann auf eine lange Historie zurückblicken: Bereits im Jahre 1889 wurde die Fahrrad-Manufactur von Charles Idoux und Lucien Chanel gegründet und konzentrierte sich von Anfang an auf die Herstellung von Fahrrad-Ersatzteilen. Dabei bietet Mavic heute ein weitreichendes Fahrrad-Produktangebot an.

 

Seit 1973 stellt Mavic einen unabhängigen Streckenservice bei zahlreichen Radrennen zur Verfügung und konnte durch diese Nähe zum Radrennsport umfangreiche Erfahrungen sammeln. Diese Erfahrungen schlagen sich in diversen Weiterentwicklungen nieder und entwickeln somit den Radrennsport qualitativ ständig weiter. Die gelben Mavic-Servicewagen fallen jedem sofort auf.

 

Vielseitigkeit als Markenzeichen: das umfangreiche Mavic Produktprogramm 

Während zahlreiche andere Unternehmen sich auf eine Produktsparte spezialisieren, hat Mavic sich bewusst gegen eine Spezialisierung entschieden. Bis heute ist Mavic eine gefragte Marke für für qualitativ hochwertige und leistungsstarke Fahrrad-Komponenten wie z. B. Komplettlaufräder, Felgen, Fahrrad-Computer sowie Radsport-Bekleidung. Die über 100-jährige Erfahrung des Unternehmens spiegelt sich in der Fertigung der Mavic Produkte wider. So entwickelt das Mavic Team mit seiner Leidenschaft für den Radsport Komponenten, Radsportbekleidung und Zubehör für Radfahrer für den Rennradsport. Dabei stehen für die Produktentwickler der Tragekomfort und die Qualität der Produkte immer im Fokus der Entwicklung. Deshalb arbeiten CAD-Konstrukteure und Modellbauer Hand in Hand an „echten“ Mustern und CAD-Modellen mit dem Ziel, die Mavic Produkte ständig weiterzuentwickeln und zu optimieren.